visueller Komfort

visueller Komfort nach DIN EN14501

Die neue DIN 14501 regelt das bessere Beurteilen von Tageslichteinfall, Sichtschutz, Blendschutz und die Abdunkelung. Der visuelle Komfort bei Sicht- und Sonnenschutzrollos steht hier im Mittelpunkt. Begehrte Produkte sind u. a.:

Wo gilt die DIN 14501?

In allen Arbeits- und Wohnbereichen regelt die Einhaltung der DIN 

  • den Schutz vor unerwünschten Einblicken am Tag oder in der Nacht
  • die energetische Tageslichtnutzung
  • eine gewünschte Sichtverbindung nach draußen
  • den Abdunkelungsgrad
  • das blendfreie Arbeiten am Bildschirmarbeitsplatz.

Welche Produkte sind normgerecht?

Es gibt nicht das eine Produkt, sondern immer nur eine der Situation angepasste individuelle Lösung. So ist z.B. im Büro ein blendfreies Arbeiten zur Vermeidung von Ablesefehlern wichtig. Weiterhin die Sichtverbindung nach draußen, möglichst ausreichend Tageslicht und die Vermeidung von energiefressender künstlicher Beleuchtung. In Abhängigkeit der Raumsituation kommen dann Rollos, Jalousien, Wabenplissees, Lamellen- oder Flächenvorhänge zum Einsatz.

Klassische Fragen sind u. a.:
  • Wie sehr reduziert ein innenliegender Sonnenschutz den Lichteinfall?
  • Wie gut bleibt die Sichtverbindung nach draußen?
  • Wie stark ist der Blendschutz?
  • Wie bewahre ich den Sichtschutz am Tag und in der Nacht?
Weitere Infos zum visuellem Komfort erhalten Sie hier.
Zurück zur Übersicht